Teilnahme- und Nutzungsbedingungen von happy abnehmen (www.happyabnehmen.de)

1. Geltungsbereich
(1) Die nachfolgenden Teilnahme- und Nutzungsbedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Seite www.happyabnehmen.de.
(2) Diese Bedingungen werden Bestandteil der vertraglichen Beziehungen zwischen der Leichter leben in Deutschland VertriebsgmbH (im Folgenden auch „LLID“ oder „Anbieter“), vertreten durch die GF Irmgard Gerlach, Regensburger Str. 14, D-94315 Straubing, Registernummer HRB 11080, Registergericht Straubing und dem Nutzer, wenn der Nutzer die Internet-Seite verwendet oder das Online-Abonnement abschließt. Dies gilt jedoch nur, wenn der Vertragsabschluss zwischen dem Anbieter und dem Nutzer direkt zustande kommt. Erwirbt der Nutzer sein Abo oder seinen Authcode bei einer beteiligten Apotheke alleine oder zusammen mit einer Beratungsleistung der Apotheke ist der Vertragspartner des Kunden ausschließlich die jeweilige Apotheke. Hier gelten gegebenenfalls andere Regelungen, die der Nutzer von seiner Apotheke erhält.
(3) Die Bedingungen gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.
(4) Maßgebend ist die jeweils bei Nutzungsbeginn gültige Fassung.
(5) Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.


2. Vertragsgegenstand
(1) LLID bietet unter www.happyabnehmen.de ein Online-Programm zur Gewichtsabnahme an und begleitet den Kunden als Teilnehmer des Programms auf dem Weg zum individuellen Wohlfühlgewicht. Jedes Programm dauert circa 60 Tage (Abonnement). Während dieses Zeitraumes erhält der Nutzer auf www.happyabnehmen.de Informationen zu den Themen Ernährung und Motivation. Der Nutzer erhält circa 60 Tage lang täglich an seinen Grundumsatz angepasste Rezepte, Tipps und Tricks, Motivation und Hilfestellung und Schulungen.
(2) Die unter www.happyabnehmen.de veröffentlichten Informationen und Daten sind mit größter Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität sowie für die Brauchbarkeit der abgerufenen Beiträge für den Nutzer.
(3) Die übermittelten Rezepte sind für den jeweiligen Nutzer individuell berechnet und teilweise an seine Wünsche angepasst. Die Rezepte sind für den jeweiligen Nutzer gedacht, eine Weitergabe der Rezepte an Dritte ist nicht erlaubt und kann zu Schadensersatzansprüchen führen. Ebenso ist eine Veröffentlichung auf anderen Plattformen, Internetforen, digitalen oder analogen Medien ausdrücklich untersagt.
(4) Der Anbieter räumt dem Nutzer ein beschränktes, nicht-ausschließliches und nicht-übertragbares Recht ein, die Internetseite, deren Inhalt zu den Vorgaben dieser Abo-Bedingungen zum privaten Gebrauch aufzurufen und zu benutzen. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, den Inhalt der Internetseite zu veröffentlichen, zu senden, zu verbreiten, zur Aufführung zu bringen, zu bearbeiten oder auf eine sonstige Art und Weise zu verwerten. An Material, welches der Nutzer von der Internet-Seite auf seinen Computer herunterlädt, erwirbt er kein Eigentum, sondern lediglich ein beschränktes Nutzungsrecht.
(5) Der Anbieter wird mehr als unerhebliche Störungen und Fehler schnellstmöglich beseitigen und ist bemüht, unerhebliche Beeinträchtigungen in angemessener Frist zu beseitigen. Der Anbieter wird sich bemühen, die Leistungen sowie den Service stets zugänglich zu halten. Der Nutzer hat jedoch keinen Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit und Störungsfreiheit des Services des Anbieters.
(6) Wird das Online-Abonnement über eine Apotheke gebucht, kann vor, während und nach der Betreuung durch „Happy abnehmen“ eine Abnehmberatung zusätzlich stattfinden. Diese Beratung ist nicht Bestandteil dieser Plattform, wird getrennt davon abgeschlossen und ist zwischen der Apotheke und dem Nutzer zu vereinbaren.


3. Teilnahmebedingungen
(1) Wir raten Kunden, insbesondere bei Vorliegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen, wie Bluthochdruck, Herzproblemen o. ä. vor Beginn des Programmes einen Arzt aufzusuchen, um die Eignung zur Teilnahme an unseren Programmen abklären zu lassen und/oder das Online-Programm in enger Absprache mit dem Arzt durchzuführen.
(2) Wir behalten uns das Recht vor, Nutzer, die bestimmte gesundheitliche Voraussetzungen nicht erfüllen, kein Abonnement zu gewähren. Die Voraussetzungen werden vor der endgültigen Anmeldung abgefragt. Das Abnehmprogramm „happy abnehmen“ ist nicht für Minderjährige, Schwangere, Stillende, Menschen mit Essstörungen oder adipösen Nutzern geeignet.
(3) Bei Buchung des Abos durch eine Apotheke obliegt die Klärung der gesundheitlichen Voraussetzungen des Nutzers alleine der Apotheke. Eine Überprüfung seitens des Anbieters ist nicht mehr vorgesehen und erfolgt durch den Anbieter nicht.
(4) Der Teilnehmer hat dafür Sorge zu tragen, dass die notwendigen technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Online-Programmen vorhanden sind. Kosten für die Anschaffung und Unterhaltung der hierzu erforderlichen Hard- und Software sowie entstehende Verbindungskosten hat der Teilnehmer selbst zu tragen.


4. Registrierung und Benutzer Account
(1) Zur Teilnahme an unserem Online Programm ist eine Registrierung erforderlich. Hierzu ist die Angabe persönlicher Daten wie Vor- und Zuname, Post- und E-Mail-Adresse und Geburtsdatum erforderlich.
(2) Nach Abschluss der Registrierung steht dem Teilnehmer ein persönlicher Benutzer-Account zur Verfügung. Hier kann sich der Teilnehmer mit einem Benutzernamen und einem persönlichen Passwort anmelden.


5. Pflichten des Nutzers
(1) Der Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten zu seinem Nutzerkonto nur persönlich zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben und vor einem Zugriff Dritter zu schützen. Sollte dem Nutzer eine unberechtigte Nutzung seiner Zugangsdaten durch Dritte bekannt werden, so muss er dies uns unverzüglich mitteilen.
(2) Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter wahrheitsgemäße, genaue und vollständige Angaben zu seiner Person (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Gewicht, Größe, Geschlecht usw.) zu machen, soweit diese für ein Abonnement und dem Ablauf von „Happy abnehmen“ erforderlich sind.
(3) Haben wir den begründeten Verdacht, dass die Zugangsdaten durch unberechtigte Dritte genutzt werden, sind wir berechtigt, den Zugang zum Online-Programm zu unterbinden.  


6. Nutzungsgebühren & Laufzeit
(1) Der Nutzer ist verpflichtet, für die Benutzung von „Happy abnehmen“ die in den Zahlungsbedingungen vorgesehenen Preise und Gebühren an den jeweiligen Anbieter zu bezahlen. Für die Internetverbindung zu www.happyabnehmen.de fallen zusätzliche Gebühren an, insbesondere Telefonkosten, Internet-Provider-Gebühren und Steuern. Diese Gebühren sind vom Nutzer zu tragen.
(2) Das Online-Abonnement wird für eine feste Laufzeit von 60 Tagen abgeschlossen und verlängert sich grundsätzlich nicht. Das Abo endet nach dieser Laufzeit automatisch und bedarf keiner Kündigung. Eine ordentliche Kündigung zu einem früheren Zeitpunkt ist ausgeschlossen.


7. Gewährleistung
(1) Wir bemühen uns, das Online-Programm funktionsgerecht zur Verfügung zu stellen. Für eine ununterbrochene Erreichbarkeit unserer Webseite übernehmen wir keine Gewähr. Der Anbieter bemüht sich, fehlerhafte Funktionen der Internetseiten innerhalb einer angemessenen Frist wieder funktionsfähig zu machen. Wir haften daher nicht für einen vom Teilnehmer zu vertretenden Datenverlust oder eine von ihm zu vertretende Unerreichbarkeit unserer Webseite.


8. Wichtige Hinweise
"Happy abnehmen" ist dazu vorgesehen, den Nutzer bei seinen persönlichen Bemühungen zur Gewichtsreduzierung zu unterstützen. Der Anbieter ist nicht in der Lage, medizinische Ratschläge oder Diagnosen zu erteilen. "Happy abnehmen" enthält daher weder medizinische Ratschläge noch Diagnosen. "Happy abnehmen" stellt keinen Ersatz für medizinischer Beratung, Untersuchung oder Behandlung dar. Wir empfehlen dem Nutzer, den Rat eines Arztes, Apothekers oder Ernährungsberaters einzuholen, bevor er mit einer Gewichtsreduzierung beginnt. "Happy abnehmen" ist ausschließlich für gesunde Erwachsene gedacht, sie ist ausdrücklich nicht für eine Benutzung durch Minderjährige, Schwangere, oder Personen mit gesundheitlichen Problemen vorgesehen.

9. Kündigung
Der Vertrag endet mit Ablauf der Laufzeit von circa 60 Tagen. Während der Dauer des Vertrages ist eine ordentliche Kündigung ausgeschlossen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung nach den gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.
Die Kündigung richten Sie bitte an:
Leichter leben VertriebsgmbH; Regensburger Str. 14, 94315 Straubing, Fax: 09421/185619, versand@llid.de

10. Widerrufsbelehrung
Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für die Teilnahme an unserem Online-Programm ein Widerrufsrecht zu. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht  Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Leichter leben in Deutschland VertriebsgmbH, Regensburger Str. 14, D-94315 Straubing, E-Mail: versand@llid.de, Telefax +49 9421 185619, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandten Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Lieferkosten ins Ausland und der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
- Ende der Widerrufsbelehrung –

11. Belehrung über Widerrufsformular
Der Kunde kann seinen Widerruf mithilfe folgenden Muster-Widerrufsformulars, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, seinen Widerruf erklären. Der Kunde kann auch eine andere eindeutige Erklärung auf unserer Webseite //www.llidshop.de/widerruf/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Macht der Kunde von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihm unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.


Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück – (*) = Unzutreffendes bitte streichen)

__________________________________________________________________________
An
Leichter leben in Deutschland VertriebsgmbH, vertreten durch die GF Irmgard Gerlach, Regensburger Str. 14, D-94315 Straubing, E-Mai: versand@llid.de, Telefax +49 9421 185619,

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):



Bestellt am (*)/erhalten am (*) ___________________________________

Name des/der Verbraucher(s) ____________________________________

Anschrift des/der Verbrauchers


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum

__________________________________________________________________________
 


12. Ausschluss sowie vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechtes
(1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
(2) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
- zur Lieferung von internetbasierten Online-Produkten/Online-Leistungen, sofern der Kunde deren vorzeitige, vollständige Vertragsausführung (sofortiges Bereitstellen des Online-Produkts) unter Hinweis auf ein Erlöschen des Widerrufsrechts bei vorzeitiger, vollständiger Vertragsausführung ausdrücklich wünscht und LLID auf Wunsch des Kunden bereits vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der vertragsgegenständlichen Leistung beginnt.
- zur Erbringung von Dienstleistungen, wenn der Unternehmer die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert.


13. Rechte
Sämtliche von uns im Rahmen unserer Online-Programme zur Verfügung gestellten Dokumente, Unterlagen und Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Daher ist eine Vervielfältigung oder Verwendung – egal in welcher Form – ohne unsere Zustimmung nicht erlaubt.

14. Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

15. Hinweise zur Datenverarbeitung /Datenschutz
Wir erheben im Rahmen der Abwicklung von Verträgen personenbezogene Daten des Teilnehmers. Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Die Kundendaten werden maschinell im Rahmen der Zweckbestimmung des zum Kunden bestehenden Vertragsverhältnisses gespeichert und verarbeitet.

16. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Abo-Bedingungen unwirksam sein oder werden oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Abo-Bedingungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Parteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

17. Gerichtsstand, anwendbares Recht, Schlussbestimmungen
(1) Auf Verträge zwischen uns und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
(2) Wenn der Kunde seine Bestellung als Verbraucher abgegeben hat, gilt Art. 6 Abs. 2 ROM I (VO (EG) Nr. 593/2008)). Der Kunde kann damit sein eigenes Sitzrecht wählen, wenn er es wünscht.
(3) Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist Straubing.

18. Informationspflicht bei Online-Verkäufen über alternative Streitbeilegung
Hinweis für Verbraucher gemäß §§ 36, 37 VSBG LLID ist nicht verpflichtet und bereit an Streitbelegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungs-stelle teilzunehmen Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link //ec.europa.eu/consumer/odr/ zu erreichen.
Stand Juni 2017

AGB als PDF ansehen  

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.